Hoepperger

und ihr Tank ist sicher/sauber

 
Banner
Tankraumsanierung PDF Drucken E-Mail

 

Der Tankraum muss den gesetzlichen Bestimmungen (§ 19 WHG) entsprechen, d.h. er muss einen dreifachen ölbeständigen Anstrich aufweisen und darf keine Risse im Mauerwerk haben. Der Tankraum muss also so beschaffen sein, dass bei einem möglichen Heizölaustritt der Raum das ganze Heizöl auffangen kann und kein Heizöl ins Grundwasser gelangen kann.

Um den Tankraum zu sanieren gibt es zwei Möglichkeiten:

Zum einen kann der dreifache Anstrich erneuert werden – diese Möglichkeit ist die kostengünstigere. Hier ist allerdings zu beachten, dass sich bei feuchten Tankräumen der Anstrich im Lauf der Zeit wieder lösen kann oder sich auch Risse im Mauerwerk erneut bilden können.

Die zweite Möglichkeit ist, den Tankraum mit einer Tankraumauskleidung aus Kunststoff zu versehen. Diese wird genau den Raummaßen entsprechend hergestellt und hat eine sehr lange Haltbarkeit.  Ob der Tankraum feucht ist spielt hierbei dann keine Rolle mehr.

Auf die Tankraumfolie gewähren wir Ihnen eine Garantie von 10 Jahren !